BETRETUNGSVERBOT   nach §8 Corona VO

Sehr geehrte Mandanten,

schön, dass Sie unsere Kanzlei besuchen möchten. Bitte beachten Sie dabei: Es besteht ein generelles, gesetzliches Betretungsverbot, wenn Sie entweder

  1. ) einer Quarantäne im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen, ODER
  2. ) typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- und Geschmacksverlust, ODER
  3. ) keine medizinische Maske bzw. Atemschutz tragen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Personen Zutritt gewähren, die vorab telefonisch einen Termin vereinbart haben und die zwingend zur Abhaltung des Termins erforderlich sind. Unbeteiligten Begleitpersonen können wir aktuell keinen Zutritt gewähren.

Ihr Notar
Daniel Buhl mit Team

Schließen

Dauerhaft schließen *)

*) Um den Zustand zu speichern wird ein Cookie verwendet.
Corona Hinweis
Intro Bild - Paragraph

Geschichte

Das Notariatsgebäude wurde ursprünglich als Lehrerwohngebäude im Jahre 1904 errichtet. Die Schule befand sich gleich schräg gegenüber im Gebäude Schulstraße 7, das heute einen Kindergarten beherbergt.

Bereits Ende der 1970er Jahre zog das Notariat Plochingen in das Gebäude, das heute unter Denkmalschutz steht. Durch die nun erfolgte Sanierung und Modernisierung konnte für das Gebäude ein nachhaltiges, langfristig tragfähiges Nutzungskonzept entwickelt und dadurch der Erhalt des Kulturdenkmals sichergestellt werden.

 

Für Sie erreichbar:

Termine nur nach Vereinbarung.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Telefon: 07153 / 612 33


Anfahrt Plochingen

Kartendienst öffnen

 
© 2021